About Me

Angefangen habe ich das Blog als Anreiz für mich, um unser Haus endlich „schön“ zu machen. Nicht missverstehen, es ist ja schön, aber als wir vor sieben Jahren hier eingezogen sind, fehlte es lange Zeit an Deko, Bildern, Pflanzen, und und und. Obwohl mir eine grüne Oase optisch nicht fehlte (wir haben einen großen Garten und das Haus hat viele Fenster), trägt sie doch zu einem besseren Wohnklima bei.

„Irgendwas ist ja immer…“

Ach ja… großer  Garten…auch er ist natürlich noch nicht fertig und jedesmal, wenn ich rausschaue, blicken mich traurige Pflanzen an, die dringend zurecht gestutzt werden wollen. Oder die grünen Beete, die nicht nur grün vor Wut, sondern auch grün vor Unkraut sind.

Ich habe schon einiges gepostet… allerdings sind Artikel über unser Haus oder unseren Garten eher Mangelware. Und ich kann noch nicht einmal etwas dafür, denn irgendwas ist ja immer…

„Süchtig nach mehr“

Eine Sache, die mir oft im Weg steht: Ich bin ein Junkie…

…ein Input-, Serien-, Bücher-, Zeitschriften-, Superhelden-, Lego- und Kaffee-Junkie.

Und es gibt schließlich so vieles auf der Welt, das ich gerne machen möchte. Da kann ich einfach nicht warten, bis ich Zeit habe… zum Beispiel zum Stricken, Nähen, Lesen, noch mehr Lesen, Schreiben, Abnehmen, Handlettern, alte Möbel aufpimpen, Gemüse anbauen, wieder Yoga machen, ins Weltall fliegen, das Zeit- und Raumkontinuum durcheinander bringen, Klingonisch lernen, den Flow suchen… ach ja… und Bloggen.

Und als Mutter von einem 10-jährigen Sohn und einer 17-jährigen Tochter, Frau von Herrn T. und Besitzerin von zwei Norwegischen Waldkatern und einem Weißen Schweizer Schäferhund… EIGENTLICH habe ich gar keine Zeit.

Das alles führt dazu, dass ich ein recht turbulentes Leben zwischen Perfektion und Chaos führe. Mehr Chaos als Perfektion. Am Anfang habe ich mich gefragt, ob irgendwann der berühmte Rote Faden durch meinen Blog ziehen wird. Nun denn… definitiv NEIN. Mich festzulegen würde mich fesseln und das wiederum würde mich grantig und unglücklich machen. Es gibt schließlich nichts schöneres, als sich in Gedanken und im Leben frei zu fühlen.

Falls ihr es euch mal wieder mit einem Kaffee (oder Tee, Wasser, Kakao, Wein, Gin-Tonic, Smoothie… ) gemütlich gemacht habt, schaut kurz bei mir vorbei.  Vielleicht mögt ihr auch einen kurzen Kommentar hier hinterlassen? Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch.

Habt einen schönen Tag
Monika

6 Comments

    • Monika

      Vielen Dank, liebe Alexandra <3 . Der Umzug war viel einfacher als gedacht. Richtig viel Zeit ist bei mir draufgegangen, das passende Design zu finden. Irgendwas passte nicht oder fehlte. Aber ich bin wirklich froh, es durchgezogen zu haben. Nur Mut! Es ist wirklich nicht schwer. Liebe Grüße <3

  • Kirsten

    Yeahaaaaa!
    Super geworden, liebe Monika!
    Bin echt beeindruckt und wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deiner neuem Blog!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    • Monika

      Liebe Kirsten, freue mich, dass es dir gefällt. Ich war mir so unsicher…hilfe! Danke für deinen lieben Kommentar <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.